Archiv Pressemeldungen

15.11.2019 – Rheinland-Pfalz

Zur Erinnerung an privates Engagement

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellte 2016 für die Instandsetzung der Fassaden des Lennebergturms in Budenheim 30.000 Euro zur Verfügung. Sie unterstützte so die Kommune bei der dringend nötigen...

Mehr
28.10.2019 – Rheinland-Pfalz

Zur Erinnerung an privates Engagement

45.000 Euro stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz vor drei Jahren für die Innenrestaurierung der protestantischen Christuskirche in Rumbach in der Südwestpfalz zur Verfügung. Nun überbringt bei einem...

Mehr
15.10.2019 – Rheinland-Pfalz

Ortskurator besucht Förderprojekt

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) fördert in diesem Jahr die Sanierung der Fachwerkkonstruktion des ehemaligen Pfarrhauses in Bettenfeld mit 31.000 Euro. Aus diesem Anlass besucht Erich Engelke, Ortskurator...

Mehr
14.10.2019 – Rheinland-Pfalz

Erinnerung an die Hilfe der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Bei einem Pressetermin am 16. Oktober 2019 überbringt Erich Engelke, Ortskurator Koblenz der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), um 11.00 Uhr an der Kirche St. Pantaleon an Pfarrvikar...

Mehr
04.10.2019 – Rheinland-Pfalz

So bleibt privates Förderengagement in Erinnerung

In diesen Tagen erreicht Pfarrer Thomas Becker eine Bronzeplakette mit dem Hinweis: „Gefördert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz mit Hilfe der GlücksSpirale“. Denn vor zwei Jahren...

Mehr
02.10.2019 – Jugend , Baden-Württemberg , Bayern , Rheinland-Pfalz , Saarland , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Thüringen

Auftaktveranstaltung für Lehrer nimmt
kulturelles Erbe und Denkmalschutz in den Blick

Kurzfassung: Die diesjährige Auftaktveranstaltung für die Teilnehmer am Schulprogramm „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ am 4. und 5. Oktober 2019 in Eichstätt eröffnen Dr. Susanne Braun, Leiterin Referat „denkmal aktiv“ in der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), und Professor Dr. Rainer Wenrich von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Die zweitägige Veranstaltung bildet mit einem Programm aus Führungen, fachlich angeleiteten Workshops und Arbeitsgruppen zu Denkmalthemen und Fragen der Vermittlung des kulturellen Erbes an Kinder und Jugendliche den gemeinsamen Auftakt in das denkmal aktiv-Jahr. Veranstalter ist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Lehrerbildung der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt und der Bayerischen Museumsakademie.

Mehr