Archiv Pressemeldungen

13.12.2018 – Sachsen

DSD ehrt zugleich früheren Ortskurator

Kurzfassung: Der Termin ist zugleich Ausdruck eines besonderen Dankes an Dr. Klaus Otto, den verstorbenen früheren Ortskurator Dresden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), dessen Engagement zahlreiche Dresdner Denkmäler viel zu verdanken haben. Bei einem Pressetermin vor Ort am Samstag, den 15. Dezember 2018 um 11.00 Uhr überbringt Christian Schreiber, Ortskurator Dresden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD), an Dr. Dieter Reinfried, den Vorsitzenden des Vereins Chinesischer Pavillon zu Dresden e.V., eine Bronzetafel mit dem Hinweis „Gefördert durch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz. Im Gedenken an Dr. Klaus Otto 1935-2015“. Die Tafel erinnert bei vorbildlichen Projekten an das Engagement der privaten Förderer der Denkmalstiftung und soll gleichzeitig zu weiterer Unterstützung motivieren. Der Pavillon, offizieller Beitrag der kaiserlich chinesischen Regierung zur Internationalen Hygiene Ausstellung in Dresden 1911, gehört zu den über 770 Projekten, die die private Denkmalstiftung dank Spenden und Mittel der Glücks-Spirale, der Rentenlotterie von Lotto, allein in Sachsen fördern konnte.

Mehr
05.12.2018 – Sachsen

Rettung mittelalterlicher Malereien schreitet voran

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt dank einer zweckgebundenen Spende der Symphasis-Stiftung für die weitere Freilegung, Konservierung und Restaurierung der mittelalterlichen Malereien...

Mehr
22.11.2018 – Sachsen

Erreichtes und neue Ziele

Am Sonntag, den 25. November 2018 um 19.30 Uhr feiert der Förderverein Eliasfriedhof e.V. sein zwanzigjähriges Bestehen mit einer Festveranstaltung in der Unterkirche der Dresdener Frauenkirche. Der Förderverein, der zur...

Mehr
16.11.2018 – Sachsen

Ikonostase wird nach dreijähriger Restaurierung eingeweiht

Am Sonntag, den 18. November 2018 um 10.00 Uhr weiht Erzbischof Tichon von Podolsk, Vorsteher der Berliner Diözese der russisch-orthodoxen Kirche in Deutschland, die Ikonostase der...

Mehr
23.10.2018 – Sachsen

Glockenanlage der Leipziger Nikolaikirche muss restauriert werden

Am Sonntag, den 4. November 2018 um 15.00 Uhr veranstaltet das Ortskuratorium Leipzig der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) im Grandhotel Steigenberger, Salzgäßchen 6 in 04109...

Mehr
19.10.2018 – Presse , Sachsen , Sachsen-Anhalt , Thüringen

DSD unterstützt Vereine in Mitteldeutschland beim Erhalt ihrer Denkmale

Kurzfassung: Am Montag, den 22. Oktober 2018 beginnt um 19.50 Uhr die Ausstrahlung des Mach Dich ran-Spezials im Mitteldeutschen Rundfunk (MDR). Die Landesentscheidungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden am Montag, Dienstag und Mittwoch, den 22., 23. und 24. Oktober 2018, jeweils um 19.50 Uhr im Fernsehprogramm des MDR ausgestrahlt. Das Halbfinale in Goitzsche bei Bitterfeld, bei dem die ersten 70.000 Euro für den Dritten Platz auf dem Spiel stehen, folgt am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um dieselbe Zeit. Beim Finale in der Show "Stefanie Hertel - Meine Stars" am Samstag, den 27. Oktober 2018 um 20.15 Uhr im MDR können die Zweitplatzierten 100.000 Euro und die Erstplatzierten 200.000 Euro gewinnen. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellte die Förderverträge über insgesamt 400.000 Euro zur Verfügung, um neben den drei Gewinnern auch die drei unterlegenen mitteldeutschen Vereinen beim Erhalt ihrer Denkmale zu unterstützen.

Mehr